Produktion

Produktion

Constellium Soft Alloys Europe ist in der Lage, ein umfangreiches Portfolio von Aluminiumprofilen zu produzieren.

Ein weitreichendes Portfolio

Jedes Jahr verlassen etwa 60.000 Tonnen Aluminiumprofile unsere Werke und bedienen viele verschiedene Industriesektoren und Anwendungen.

Im Dreischichtbetrieb mit 7 Strangpressen zwischen 2.000 Tonnen und 4.400 Tonnen Presskraft lassen sich Profile mit Metergewichten von 200 Gramm bis 20 Kilogramm pressen. Die lieferbare Produktpalette erstreckt sich über Profilquerschnitte (umschriebenes Rechteck) von 100 x 250 mm bis zu 340 x 50 mm.

Produktionsprozess: Vom Aluminiumbolzen zum Aluminiumprofil

Die Produktion von individuell angefertigten Strangpressprofilen ist unser Hauptgeschäft. Strangpressen ist ein Produktionsprozess, bei dem ein Aluminiumbolzen in eine spezifische Form gebracht wird und somit zum Aluminiumprofil wird. Während des Prozesses wird der Bolzen durch Hitze und Einwirkung von Druck durch eine Matrize gepresst.

Kunden des Transport-, Bau- und Industriesektors profitieren von unserer jahrzehntelangen Erfahrung und einem breiten Portfolio von speziellen Pressen, die eine weitreichende Zahl von Profilformen und Abmessungen herstellen können.

Der Strangpressprozess in Bildern

aluminium-billets_medium

introducing-a-billet-into-a-press_medium

the-profile-created-by-extrusion_medium

Aluminiumbolzen

Einführen des Bolzens in die Presse

Das erzeugte Srangpressprofil 

Im Rampenlicht

Mehr als 60.000 Tonnen an Aluminiumprofilen verlassen jährlich unsere Werke für die unterschiedlichsten Industriesektoren und Anwendungen. Die Profilquerschnitte erreichen Abmessungen von 100 x 250 mm bis zu 340 x 50 mm.

Letzte Aktualisierung 27 Februar 2015